Forums

TopicOverwatch - Top500 EU Spieler gibt Tipps & Tricks zur Season 2

  • Tue 6th Sep 2016 - 11:38am

    Eine kleine Zusammenfassung aus dem Video. Sollte was fehlen, dann einfach Antworten.

    Rechtschreibfehler könnt ihr gerne behalten. War schon spät^^

     

    1. Positive und zielorientierte Kommunikation
    ---------------------------------------------
    Absprache im Team
    Kein Großes Flamen
    Gute Teamstruktur
    Gute Motivation
    Die Qick Tasten "Y","X","C" nutzen

     

     

    2. Lernt die Maps, Shortcuts, Healtpacks, Chokepoints |Engpässe|
    ---------------------------------------------------------------
    Schaut wo die Healtpack auf der Map sind
    Sollte kein Healer in deiner nähe sein dann nutzt ein Healtpack
    Shortcuts: Abkürzungen sind besonders für schnelle und agile Helden geeignet, da diese
    dadurch das feindliche Team flankieren können. | Merke: Flanmkieren und den Gegner stören / zur Reaktion zwingen,
    öffnet oftmals die Wege deines eigenen Teams.
    Chokepoints: Sind Points wo man Relativ sehr schwer durch kommt.
    Beispiel Helden: GENJI | TRACER

     

     

    3. Heldenkenntnisse: Auf welcher Map funktioniere ich mit Held X gut?

    ---------------------------------------------------------------------

    Passt die Heldenzusammenstellung auf das Areal an.
    Sollte ein Wechsel bevorstehen und du willst umbedingt deine ULTIMATE noch einsetzen, das funktioniert
    aber nicht beim ersten Versuch. Dann wechsel lieber den Helden.
    Teste alle Helden, damit du seine Stärken und Schwächen kennenlernst.
    Sollte man öfters in einer Gruppe spielen ist es sinnvoll ein paar Helden zu beherschen.
    Spielst du meistens alleine, dann solltest du schon eine Palette voller Helden beherschen.
    Sollte man im Team bereits ein Single Taget Healer haben, lohnt sich schon einen AOE Healer mitzunehmen.
    Beispiel Helden: ZENYATTA

    Defensive Helden:
    Beispiel Helden: MEI, HANZO
    Sind Extrem Situationsbedingt
    HANZO Ulti Kompi mit ZARYA

     

     

    4. Patchnotes im Auge behalten & META-Kenntnisse ausbauen
    ---------------------------------------------------------
    META: Was ist derzeit besonders stark? Was wird häufig warum gespielt?
    Es gibt primäre, sekundäre und tertiäre Auswirkungen auf Helden
    Primär: McCree macht auf mittlere Reichweite mehr Schaden
    Sekundär: McCree kann durch die erhöhte Reichweite Pharah extrem countern

     

     

    5. Einsicht: Reißt ihr gerade nichts? Wie könnt ihr trotzdem eurem Team helfen?
    -------------------------------------------------------------------------------
    Solltest du ein schlechten Tag haben und du Triffst nichts. Dann wechsel auf einen
    anderen Helfen und Supporte so dein Team.
    Versperrt andere aus dein Team nicht den Slot. Sollten einer es besser machen
    dann gewähre ihn den Helden.

     

    6. Engage & Disengage | Wissen wann man attackieren und wann man sich eher zuücksiehen sollte
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Wenn man zum beispiel mit den LUCIO´s Speedbust in den Gegner reinrennt und versucht die Gegner zu töten.
    Wenn man in der Situation nicht so viele Kills geholt hat, oder das man verliert. Sollte man einsehen
    das man auf sein Team warten sollte und nicht versucht wieder reinzugehen, damit man die Gegner nicht weiterhin
    Bufft.

     

     


    7. Richtiges Timing für Engage- oder Konter-ULTIMATES
    ---------------------------------------------------------------------------------------------
    Sprecht eure Angriff-Ultimates mit dem Team ab.
    ULTIMATES mit anderen ULTIMATES kombinieren.
    Konterultimates müssen intuitiv angewandt werden. Reagieren statt agieren!

     


    8. Positioning | wo sollte man stehen | STICHWORT: Highground
    --------------------------------------------------------------
    Highground nennt man als den Vertikalen Kampft. Flächen die höher als
    der Grund ist. Das gute bei den Highground ist das man auf die Gegner agieren kann
    und die Gegner müssen auf einen Reagieren. Dadurch hat man die Oberhand im Kampf

     


    9. "One-Trick-Pony"
    -------------------
    Definition: "Einen Helden zu "master" und so gut wie nichts anderes zu zocken"
    Beispiel Helden: GENJI
    Leute wirklich Ahnung von ihren Helden haben.

     

     

    10. Nichts aufgeben und am Ball bleiben! 

    ----------------------------------------
    Gibt nicht die anderen die Schuld. Man ist schließlich
    im Team unterwegs!

     


    Tipps von anderen Spielern
    ----------------------------
    Wenn mehr als 3 Leute tot sind, Rückzug zum Rest vom Team und Sammeln. Wegrennen ist keine Schande ;)
    Bleibt immer zusammen, das ist das A und O bei Overwatch, erstmal einen aus dem Gegnerteam picken und dann kann überrannt werden!
    Wenn man schon einen Healer im Team hat, haltet ihm den Rücken frei, verteigt ihn geht auf ihn zu, wenn ihr nen Heal wollt!!! Ein toter Heiler nützt rein gar nichts.
    Immer positiv bleiben und nicht flamen. Flamen/andere Leute anschnauzen zieht die Performance vom ganzen Team runter, inklusive die eigene. Kritik äußern ist immer gut, aber der Ton macht die Musik.

     

     

  • Tue 6th Sep 2016 - 6:13pm

    Schöne Tipps und Tricks! Gefällt mir wink

  • Mon 26th Mar 2018 - 2:16pm

     

  • Mon 11th Nov 2019 - 2:58am

    Wonderful post. This is a complete database, searchable of all Donald Trump Twitter on Twitter.

Please register or login to post forum replies