News

Overwatch - Season 2

Thu 25th Aug 2016 - 6:52pm Gaming

Das Ende der Testphase – Der Start von Season 2

Seit dem ursprünglichen Release von Overwatch hat sich schon einiges am Spiel getan – besonders der Ranked-Modus befindet sich noch immer im steten Wandel. In der zweiten Saison werden die Spieler eine deutlich andere Spielerfahrung haben, als etwa noch in der ersten Saison. Wir haben alle bisher bekannten Änderungen noch mal zusammengefasst und aktualisieren diesen Beitrag, sobald weitere Neuheiten bekannt sind.

Wann startet Season 2 von Overwatch?

Die Season 2 startet am 6. September. In Europa könnte dies auch noch in die Nacht auf den 7. September hineinreichen.

Overwatch Eichenwalde Reinhardt

Die neue Season wird wohl auch “Eichenwalde” mit sich bringen.

Was ändert sich in der zweiten Season von Overwatch?

Die größte Änderung findet im Bereich des Skillratings statt. Dieses ist nicht länger auf einen Wert zwischen 1 und 100 beschränkt, sondern reicht nun von 1 – 5000. Hinzu kommen bestimmte “Tiers” (vermutlich “Divisionen”), in denen Spieler einsortiert werden. Die Divisionen haben folgende Begrenzungen des Skillratings:

Bronze 0-1499
Silber 1500-1999
Gold 2000-2499
Platin 2500-2999
Diamant 3000-3499
Meister 3500-3999
Großmeister 4000-5000

 

Das Besondere an den Divisionen: Aus Bronze, Silber, Gold, Platin und Diamant kann man nicht wieder “herausfallen”, selbst wenn das Skillrating weiter sinken sollte. Nur Meister und Großmeister müssen sich permanent einen Kampf um die höchsten Positionen liefern – werden dafür aber auch möglicherweise mit einem Platz in den “Top 500” belohnt.Overwatch Ana Gameplay Trailer

Darüber hinaus können sich Spieler nur als Gruppe für den gewerteten Spielmodus anmelden, wenn Ihr Skillrating in einem Bereich von 1000 Punkten liegt. Als Beispiel könnten Spieler mit einem Skillrating von 2000 und 2200 miteinander spielen. Spieler mit einem Skillrating von 1200 und 3600 allerdings nicht. So soll unliebsames Verhalten verhindert und zugleich Probleme beim Matchmaking bekämpft werden.

Änderungen an Mechanik und Währung

Einige Abwandlungen gibt es auch an den verschiedenen Spielmodi. So gibt es auf den Hybridkarten nun auch ein “Timebank”-Feature und der Münzwurf wurde entfernt. Stattdessen ist es nun (in sehr seltenen Fällen) möglich, dass es tatsächlich zu einem Unentschieden kommt. In diesem Fall erhalten beide Seiten eine geringe Menge Competitive Points.

Competitive Points sind übrigens auch die letzte, große Änderung. Diese werden bei allen Spielern mit 10 multipliziert – allerdings steigen auch die Kosten der goldenen Waffen um denselben Faktor an. Eine goldene Waffe kostet nun 3.000 Competitive Points, doch ein Sieg bringt zugleich 10 Competitive Points – die Belohnung am Ende der Saison fällt ebenfalls höher aus, um das zu kompensieren. Darüber hinaus gibt es ein Cap! Wer 6.000 Competitive Points hat, sollte sie langsam ausgeben – denn mehr können nicht angesammelt werden.

Overwatch Season 2 Spray

Zuletzt wird die Teilnahme an der 2. Saison wieder mit einem besonderen Anzeigebild und einem Spraylogo vergolten. Dafür ist es aber notwendig, mindestens die 10 Platzierungsspiele zu absolvieren – diese fallen auch in Season 2 wieder an.

Credit: http://mein-mmo.de/overwatch-season-1-belohnungen/

 

Wayv0r

Wayv0r

Pascal H.

Your Comments

Please register or login to post comments